Wahlen 2017/2018

Lindner schilderte den Fahrplan für 2017: „Im Saarland am 26. März in den Landtag kommen und Rot-Rot-Grün verhindern. In Schleswig-Holstein am 7. Mai zulegen. Und in Nordrhein-Westfalen am 14. Mai nach Jahren guter Arbeit die FDP ebenfalls noch einmal stärken.“ Und dann: Zurück in den Bundestag.

„Und am 14.  Januar 2018 findet dann in Niedersachsen die Landtagswahl statt. Da wird es darum gehen, die Landesregierung, bestehend aus SPD und Grünen, wieder abzulösen“, erklärte Joachim Falkenhagen (Celle), „und Jörg Bode erneut zum Wirtschaftsminister unseres Bundeslandes zu machen, damit in Celle mehr Zukunft gestaltet wird“.